Vorschau des Pumpwerk:


Internationale Gitarrennacht
Sa 04.05. 20 Uhr
Zusammen mit Adax Dörsam wird Claus Boesser-Ferarri die „ Winnetou – Tapes „ präsentieren.Eine Hommage an den Komponisten Martin Böttcher, der in den 1960’er Jahren die Musikfür zehn Karl May Filme komponierte.

 

Seit vielen Jahren präsentiert Claus Boesser-Ferrari die Internationale Gitarrennacht im Hockenheimer Pumpwerk. Auch am Samstag, dem 4 .Mai wird Claus Boesser-Ferrari wieder hochkarätige Gäste auf der Bühne im Pumpwerk präsentieren. Beginn ist um 20 Uhr.

Zusammen mit Adax Dörsam wird Claus Boesser-Ferarri die „ Winnetou – Tapes „ präsentieren.Eine Hommage an den Komponisten Martin Böttcher, der in den 1960’er Jahren die Musik für zehn Karl May Filme komponierte.

 In seiner Heimat Italien ist Franco Morone einer der wichtigsten Vertreter der modernen Fingerstyle-Gitarre. Seine eigenen Kompositionen verströmen eine leichte und luftige Atmosphäre, und nehmen uns mit auf einen sanften Flug, getragen vom umfassenden Vorstellungsvermögen des humorvollen Italieners, dessen Musik unsere Phantasie zum Klingen bringt.   Der ursprünglich im Programm angekündigte Auftritt von John Gouldie muss krankheitsbedingt entfallen.


Bild: Boesser-Ferrari : T+T Fotografie
Eintritt: € 16,-/14,- erm.


OROPAX – Chaostheater
Do 09.05. 20 Uhr
Die Vorpremiere zum brandneuen Programm der Freiburger Chaos-Truppe. Kein Abend gleicht dem anderen, nur eins ist immer gleich – der frontale Angriff auf die Lachmuskeln. Tickets auch auf Reservix.de

Die Demo-Version 0.0.1 der neuen 2019er-Show

 Mit Spannung vorbereitet, ungeduldig erwartet und nun für kurze Zeit zu erleben:

Das Chaos-Theater experimentiert, testet, flucht oder feiert öffentlich an seiner neuen, noch namenlosen Show, die dann im Herbst 2019 Premiere feiern wird.

In dieser einmaligen Oropax-Testphase verlassen die Brüder bewusst die grosse Bühne. Sie finden sich in den Wurzeln der Kleinkunst, auf den schmalen Brettern wieder, die zum Sprungbrett in hohe Lüfte werden sollen.

 In „Experimental“ mischen die beiden Extremkomiker die neuesten Ideen mit noch nie dagewesenen, noch neueren Einfällen. Das Mischungsverhältnis liegt dabei bei 70 zu 58. Das „Häppening“ des Improvisierens ist angesagt.

Der schmale Grad zwischen wunderbarem Ablachen und tiefer Peinlichkeit ist gewollt. Diese Demo-Phase ist einzigartig.

Was auf Bühnen erlebt werden kann, wird in „Experimental“ geboten. Der Weg der Fantasie ist gepflastert mit Lachtränen, und es bleiben sämtliche Regeln des Alltags auf der Strecke.

Wäre das „Chaos“ nicht nur ein Zustand, sondern ein bunter Vogel, so würde er sich in dieser Zeit ein Nest bei Oropax bauen, um was Herrliches auszubrüten. Ei ei ei!



(Bild : Keep Cool Produktion )
Eintritt: € 20,-/18, - erm.


OROPAX – Chaostheater
Fr 10.05. 20 Uhr
Das Chaos-Theater experimentiert, testet, flucht oder feiert öffentlich an seiner neuen, noch namenlosen Show, die dann im Herbst 2019 Premiere feiern wird.

Die Demo-Version 0.0.1 der neuen 2019er-Show

 Mit Spannung vorbereitet, ungeduldig erwartet und nun für kurze Zeit zu erleben:

Das Chaos-Theater experimentiert, testet, flucht oder feiert öffentlich an seiner neuen, noch namenlosen Show, die dann im Herbst 2019 Premiere feiern wird.

In dieser einmaligen Oropax-Testphase verlassen die Brüder bewusst die grosse Bühne. Sie finden sich in den Wurzeln der Kleinkunst, auf den schmalen Brettern wieder, die zum Sprungbrett in hohe Lüfte werden sollen.

 In „Experimental“ mischen die beiden Extremkomiker die neuesten Ideen mit noch nie dagewesenen, noch neueren Einfällen. Das Mischungsverhältnis liegt dabei bei 70 zu 58. Das „Häppening“ des Improvisierens ist angesagt.

Der schmale Grad zwischen wunderbarem Ablachen und tiefer Peinlichkeit ist gewollt. Diese Demo-Phase ist einzigartig.

Was auf Bühnen erlebt werden kann, wird in „Experimental“ geboten. Der Weg der Fantasie ist gepflastert mit Lachtränen, und es bleiben sämtliche Regeln des Alltags auf der Strecke.

Wäre das „Chaos“ nicht nur ein Zustand, sondern ein bunter Vogel, so würde er sich in dieser Zeit ein Nest bei Oropax bauen, um was Herrliches auszubrüten. Ei ei ei!

 

Facebook: Oropax ChaosTheater

www.oropax.de


(Bild : Keep Cool Produktion )

(Bild : Keep Cool Produktion )
Eintritt: € 20,-/18, - erm.


OROPAX – Chaostheater
Sa 11.05. 20 Uhr
"Experimentalshow"

In dieser einmaligen Oropax-Testphase verlassen die Brüder bewusst die grosse Bühne. Sie finden sich in den Wurzeln der Kleinkunst, auf den schmalen Brettern wieder, die zum Sprungbrett in hohe Lüfte werden sollen.

In „Experimental“ mischen die beiden Extremkomiker die neuesten Ideen mit noch nie dagewesenen, noch neueren Einfällen. Das Mischungsverhältnis liegt dabei bei 70 zu 58. Das „Häppening“ des Improvisierens ist angesagt.

Der schmale Grad zwischen wunderbarem Ablachen und tiefer Peinlichkeit ist gewollt. Diese Demo-Phase ist einzigartig.

Was auf Bühnen erlebt werden kann, wird in „Experimental“ geboten. Der Weg der Fantasie ist gepflastert mit Lachtränen, und es bleiben sämtliche Regeln des Alltags auf der Strecke.

Wäre das „Chaos“ nicht nur ein Zustand, sondern ein bunter Vogel, so würde er sich in dieser Zeit ein Nest bei Oropax bauen, um was Herrliches auszubrüten. Ei ei ei!

 

Facebook: Oropax ChaosTheater

www.oropax.de


(Bild : Keep Cool Produktion )
Eintritt: € 20,-/18, - erm.


Arnim Töpel feiert Jubiläum
Fr 06.09. 20 Uhr
20 Jahre Bühne 30 Jahre DE GÜNDA 60 Jahre Leben, Arnim Töpel feiert mit Freunden sein Jubiläum. Mit dabei auf der Bühne an diesem Abend werden unter anderem sein: Manfred Häder an der Gitarre der Gründer der Frankfurter City Blues Band, Michael Herzer am Kontrabass, WErbin Ditzner am Schlagzeug sowie Ezio Lunedei von Black Boots on Latin Feet und Tokunbo die Stimme von Tok Tok Tok.

Eintritt: 20,-


Thomas Freitag
Fr 13.09. 20 Uhr
„Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“ Europa! Was für ein erstaunlicher Erdteil! Ein Kontinent, der die Philosophie erfunden hat, die moderne Wissenschaft entwickelt und die Menschenrechte formuliert hat ... und der es heute schafft, auf über 3000 Seiten zu erklären, wie viel Wasser maximal durch einen Duschkopf fließen darf. Europa ist eine große Idee. Die Idee, eines Hauses, in dem 28 verschiedene Nationen (je nach Laune vielleicht auch nur 27) zusammenleben und zusammenarbeiten. Karten auch auf Reservix.de zu erwerben! Bild: Pepijn Vlasman Text: Thomas Freitag

Der Kabarett-Altmeister Thomas Freitag will es noch einmal wissen. Nachdem er sein 40. Bühnenjubiläum mit einem großartigen "Best-Of" Programm gefeiert hat, wird er ab Oktober 2016 sein brandneues Kabarett-Solo präsentieren.

Thomas Freitag steht für bitterböse Auseinandersetzungen mit dem politischen Alltagswahnsinn, großes schauspielerisches Können und eine unbestechliche Haltung.

Thomas Freitag wirft in seinem neuen Programm einen scharfen, satirischen und sehr komischen Blick auf Europa... oder das, was davon noch übrig ist...

Eintritt: 18,-€ / 16,-€ erm.


Twotones (Nachholtermin)
Sa 02.11. 20 Uhr
„DER HIMMEL IST OBEN“ ausgezeichnetes PopChansonCabaret im Pumpwerk Hockenheim mit den Twotones.

Anna Krämer ist eine begnadete Sängerin, von Rockröhre bis Operndiva und Meisterin der Verwandlung. Rainer Klundt ist genial- hart- ein anschmiegsamer Pianist, ein Wirbelwind an den Tasten. Die TWOTONES--ein ungewöhnlich imposantes Duo, das kein Genre scheut und kein Auge trocken lässt. Die Show-furios, stimmungsvoll, energiegeladen, höchst unterhaltsam! Das Thema- Sie fühlen sich irgendwie angekommen und doch ungebremst, irgendwie unorthodox und doch mittendrin im Abenteuer Leben! In poetischen Bildern mit niveauvollen Texten erzählen und singen Sie von sich, mal selbstironisch, mal trashig, sentimental oder urkomisch und oft in rasanter Abfolge verschiedener Charaktere und Gefühlswelten.
Neben niveauvollem Chanson, energiegeladenem Musikkabarett und urkomischem Schauspiel besinnen Sie sich einmal mehr auf Ihr musikalisches Können und lassen dem Zuhörer viel Raum für eigene Gedanken.

Tickets sind auch über reservix.de online zu erwerben

Bild & Text : Twotones
Eintritt: 16,-€ / 14,-€ erm.


Letzte Änderung:  17.11.2006 18:11